Von Schoko-Traubenzucker und anderen verrückten Sachen…

Heute ist Weltdiabetestag und dieses Jahr steht dieser Tag unter dem Motto #FamilieundDiabetes. Passend dazu gibt es ein Special der Diabetes Blog Woche, bei dem lustige Erlebnisse mit Familie und Freunden im Vordergrund stehen sollen. Es gibt einige lustige Geschichten, die ich euch erzählen könnte, aber die meisten sind geschrieben bestimmt nicht so lustig wie erzählt. Ich probiere es aber mal und erzähl euch eine davon.

Als ich 2013 anfing in Berlin zu studieren, habe ich einen anderen Diabetiker kennengelernt, mit dem ich gemeinsame Veranstaltungen hatte. Anfangs wussten wir nicht, dass wir beide Diabetes haben. Irgendwann saßen wir aber mal im Hörsaal, jemand anderes saß zwischen uns, als wir anfingen unseren Blutzucker zu messen. Da kam dann aus der Mitte nur die Frage: “Was macht ihr da eigentlich?” Der Moment, in dem man dann antwortet und merkt, dass der andere das gleiche Antwortet, war einfach nur lustig. 


Ein anderes Mal saßen wir in ähnlicher Konstellation im Hörsaal und fingen an uns darüber zu unterhalten, welche Traubenzuckersorte denn die schlimmste und welche die beste sei. Unsere Meinungen hätten kaum unterschiedlicher sein können. Ich fand zu der Zeit die Sorte Multivitamin von Dextrose super und die mochte er überhaupt nicht. Er hingegen fand die Sorte Kakao super und die konnte ich gar nicht leiden. Bei ein paar anderen Sorten war das auch noch so und so diskutierten wir ein paar Minuten, welche jetzt nun die “beste Sorte” war. Irgendwann meldete sich die Person zwischen uns zu Wort und meinte nur : “Ihr habt seltsame Gesprächsthemen…” 

Sind euch auch schon solche Dinge passiert ? Es gibt noch so viele andere lustige Anekdoten, die ich euch erzählen könnte, aber das vertagen wir mal. Bestimmt werde ich dazu nochmal einen zweiten Beitrag schreiben. Falls ihr mögt.

Habt eine schöne Woche und Happy World-Diabetes-Day! 

Eure Toni

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.