Über mich

Zuckerbuntes Leben ist, wie es der Name schon verraten lässt, eine bunte Mischung aus vielen verschiedenen Themen : Genähtes, Selbstgemachtes, Erfahrungen, Reisen und noch viel mehr. Auf meinem Blog schreibe ich für dich und für mich über mein Leben mit Typ1 Diabetes, zeige dir DIY-Anleitungen, schreibe über meine Nähprojekte, verrate dir meine Lieblingsrezepte, berichte über meine Reisen und lasse dich an meinen Gedanken über mein Leben und Studium teilhaben.

Wer schreibt hier?

Meine Name ist Antonia. Geboren wurde ich im Süden von Schleswig-Holstein, wo ich auch einen großen Teil meiner Kindheit verbracht habe. Später bin ich mit meiner Familie nach Hamburg gezogen und dort zur Schule gegangen. Nach dem Abitur und einem FSJ lebte und studierte ich ein Jahr in Berlin, bevor es mich wieder in den Norden zog. In Flensburg habe ich dann Grundschullehramt studiert,

Inzwischen lebe ich wieder in Hamburg, habe vor kurzem meinen Master abgeschlossen, meine „Jugendliebe“ geheiratet und im Mai 2021 eine Tochter bekommen.

Worüber wird hier geschrieben?

Zuckerbuntes Leben ist, wie der Name es schon beschreibt, eine bunte  Mischung aus verschiedenen Themen. Ich bin recht kreativ, stelle selber kleine Dinge und Geschenke her, probiere mich immer wieder gern an neuen Techniken und Projekten aus und wenn mir das gelingt, stelle ich es euch hier in meinem Blog vor. Ein weiteres Thema wird der Typ1 Diabetes sein, da er mein Leben seit über 20 Jahren mitbestimmt. Hierzu schreibe ich meine Gedanken, hilfreiche Tipps & Tricks und Erfahrungen auf. Zu meiner Diagnosegeschichte geht es hier.

Was mache ich sonst?

Ich habe Bildungswissenschaften mit den Fächern Sachunterricht und Textillehre an der Europa-Universität Flensburg studiert. Jetzt nach dem Master bin ich momentan in Elternzeit und möchte im Februar 2022 mit meinem Referendariat beginnen.

Noch mehr Fragen? Dann bitte hier lang.