Rahmkuchen

Rahmkuchen klingt ja erst einmal nach etwas Süßem, aber er ist herzhaft und so unglaublich lecker. Ich kenne dieses Gericht schon seit meinen frühesten Kindheitstagen. Das Rezept hat sozusagen mein Opa mit in die Familie gebracht. Seine Mutter hat früher einfach Hefeteig zu einem flachen Fladen ausgerollt und ihn mit Rahm, der sich auf Milch […]

Continue reading

Wachsmalbilder

Ihr kennt sie bestimmt alle oder ? Diese Leinwände, an deren einer Seite ganz viele Wachsmalstifte kleben, die dann nach unten, nach oben oder zur Seite hin verlaufen. Meine zwei Beispiele sind zwar keine kleinen Geschenke, so wie es die Kategorie behauptet, aber man kann sie auch wunderbar auf ganz kleine Leinwände machen und dann […]

Continue reading

Erbseneintopf

Heute habe ich ein Rezept für einen Erbseneintopf für euch. Er schmeckt so, als wenn ihn Oma gemacht hätte. Als Kind habe ich unglaublich gerne Erbseneintopf gegessen, aber seit dem ich vegan/vegetarisch esse, habe ich lange Zeit keinen mehr gegessen, da ja meist Speck enthalten ist und ohne den Speck einfach etwas am Geschmack für […]

Continue reading

Hamburger Franzbrötchen

Franzbrötchen! Das süße Plundergebäck aus Hefeteig ist eine Hamburger Spezialität, die aus der Hansestadt nicht mehr wegzudenken ist. Seine typische Form bekommt das Franzbrötchen durch einen Holzlöffelabdruck. Da ein Plunderteigg recht aufwendig ist, habe ich die Franzbrötchen mit einem reinen Hefeteig und nicht einem Hefe-Plunderteig gebacken. Allerdings werde ich sie irgendwann nochmal mit Plunderteig ausprobieren und […]

Continue reading

Rotes Thai-Curry

Indisches Curry, Thai-Curry, grünes/rotes/gelbes Curry… ich kann gar nicht genug davon bekommen. Am liebsten würde ich jeden Tag Curry essen. Es gibt so viele Variationsmöglichkeiten. Man kann jedes Mal andere Gemüsesorten, andere Currypaste öde andere Beilagen wählen. Mal macht man es mit Kokosmilch und mal ohne. Man kann dazu Kartoffeln, Basmatireis, Naan-Brot oder auch gar […]

Continue reading

Mein Dia und ich

Seit etwas mehr als 16 Jahren habe ich nun meinen süßen Begleiter. Unsere “Beziehung” war nicht immer einfach, aber welche Beziehung ist das schon. Im Oktober 2000 wurden meine Eltern und ich ziemlich überrascht von der Diabetes-Diagnose. Anfangs mussten wir uns erstmal an alles gewöhnen und lernen damit umzugehen. Nach einer Weile klappte dann aber […]

Continue reading

Wie ich zu meinem “süßen Begleiter” kam

Meine Diagnosegeschichte beginnt im Jahr 2000. Ich war damals sechseinhalb Jahre alt und gerade erst eingeschult worden. An vieles kann ich mich nicht mehr erinnern, da das ganze nun schon 16,5 Jahre her  ist und ich damals noch recht klein war. Ich weiß nur noch, dass ich im Sommer mit meiner Oma und meiner Mutter […]

Continue reading

Bunter Quinoasalat

Ich liebe Quinoa. Es hat so viele gute Eigenschaften, ist lecker, macht lange satt und man kann damit so viel machen. Sowohl als Salat, in Gemüsepfannen, zum Frühstück und auf noch viel mehr Arten kann man es genießen. Quinoa hat sehr viel Eiweiß, Antioxidantien, Vitamine und ist glutunfrei. Es besitzt einen niedrigen glykämischen Index und […]

Continue reading