50 Ideen für Adventskalender-Füllungen

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Naja – ganz so weit ist es noch nicht, aber es dauert auch nicht mehr lang und dann steht der erste Advent wirklich vor der Tür. Das bedeutet auch, dass der erste Dezember nicht mehr weit ist und alle Adventskalender-Besitzer das erste Türchen öffnen dürfen.

Schon seit einigen Jahren befüllen meine bessere Hälfte und ich uns gegenseitig einen Adventskalender. Da ich ihm natürlich nicht jedes Jahr das Gleiche in den Kalender packen möchte, musste ich mir die letzten Jahre immer wieder was neues einfallen lassen. Auch meinen Eltern habe ich in den letzten drei Jahren immer einen kleinen gemeinsamen Adventskalender gebastelt, denn schließlich haben auch sie mir jahrelang einen gemacht. Einer von ihnen bekommt die geraden und der andere die ungeraden Päckchen.

Wie ihr seht kamen so einige Ideen zusammen und diese möchte ich in meinem heutigen Blogpost mit euch teilen.

50 Ideen:

  1. Keksausstecher (kann man mit kleinen Gutscheinen kombinieren)
  2. Tee
  3. Ein Schöner Schlüsselanhänger
  4. Kleine Botschaften ( Briefe oder Sprüche)
  5. Selbstgebackene Kekse
  6. Gutscheine:
    1. Kinobesuch
    2. Gemeinsam Kekse backen
    3. Über den Weihnachtsmarkt schlendern
    4. Schlittschuhlaufen gehen
    5. Einen Filmabend an dem er/sie aussuchen darf was geguckt wird
    6. Du kochst sein/ihr Lieblingsessen
    7. usw.
  7. Zuckerstangen
  8. Kleine Weihnachtsmänner

    Egal ob Badezusatz, Lippenflege, Bonbons oder Kalender.. alles ist möglich
  9. Adventsmüsli
  10. Lesezeichen
  11. Rubbellose
  12. Gedichte
  13. Komplimente auf kleinen Zetteln
  14. Lieblingszeitschrift
  15. Gemeinsame Fotos
  16. DVD für einen Filmabend
  17. Taschenwärmer
  18. Selbstgemachte CD mit gemeinsamen Lieblingssongs
  19. Massageöl für eine Massage
  20. Badesalz/Badebombe
  21. Kleine Beauty- und/oder Pflegeprodukte
  22. Lieblingsdinge aus der Kindheit (Ahoibrause, Sticker, Comics, Lollis, …)
  23. Geschicklichkeitsspiel
  24. Kartenspiel
  25. Trinkschokolade am Stiel
  26. Selbstgestaltete M&M’s
  27. Mini-Stollen
  28. Glühweingewürz

    Süßigkeiten dürfen auch nicht fehlen
  29. Magnete
  30. Lustige Büroklammern
  31. Radiergummis
  32. Kugelschreiber
  33. Taschentücher
  34. Handschuhe
  35. Traubenzucker
  36. Müsliriegel
  37. Zimtsterne
  38. Kaugummis
  39. Leselampe
  40. Schokokugeln
  41. Jojo
  42. Zauberwürfel
  43. Kuschelsocken
  44. Lieblingsschokolade
  45. Keksrezept
  46. Gewürze für die Weihnachtszeit
  47. Hustenbonbons
  48. Zutaten für ein Lebkuchenhaus (dazu ein Gutschein für gemeinsames Backen)
  49. Handcreme
  50. Wärmflasche

Natürlich gibt es noch ganz viel mehr Möglichkeiten, was man in einen Adventskalender füllen kann, aber ich habe euch hier erstmal meine 50 liebsten Ideen aufgeschrieben. Im nächsten Jahr gibt es dann vielleicht eine Fortsetzung.

Kleine gebstatelte Tütchen mit Mamba gefüllt.

Gestaltung

Gestalten könnt ihr so einen Adventskalender auf unterschiedlichste Weise. Der Kalender meiner besseren Hälfte besteht dieses Jahr au vielen kleinen Päckchen. Ich habe alles in schlichtes Packpapier eingepackt, mit Bändern verziert und kleine Holzklammern mit Filzzahlen daran befestigt. Der für meine Eltern besteht aus kleinen Papiertütchen, die ich mit den gleichen kleinen Holzklammern verschlossen habe.
Letztes Jahr hatte ich alles in Geschenkpapier verpackt und davor bestand der Kalender meines Freundes aus selbstgebastelten Pappschachteln in rot und grün, die mit einem Kleeblattverschluss geschlossen wurden. Leider sind die Schachteln nach mehrmaligem Gebraucht aber kaputt gegangen. Ihr könnt aber auch einen Kalender aus Klopapierrollen, kleinen Kartons, Säckchen, etc. machen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten und eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Der fertige Kalender meiner bessren Hälfte

Nun wünsch ich euch ganz viel Spaß beim Überraschungen aussuchen, kreativ sein und gestalten eurer Adventskalender.

Eure Toni

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

 

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt.

One thought on “50 Ideen für Adventskalender-Füllungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.